Gegen Grippe mit natürlichen Mitteln

Gegen Grippe mit natürlichen Mitteln

Durchschnittlich erwischt es jeden zwei mal pro Jahr. Der Hals kratzt, der Husten tut weh und die laufende Nase nervt.

Schuld sind Viren die uns gerne ärgern und unsere schlechte Ernährung, Schwachstellen in unserem Immunsystem und unser Junkieartiges Verlangen nach trockener, ekelhafter Heizungsluft ausnutzen.

Viele rennen in die Apotheke und holen sich Immunsystemstärker und “Erste Grippeanzeichen Nasenspray” welche nur so lange helfen wie man an diese glaubt.

Wer dieses Jahr mal etwas natürliches und auch, aus Erfahrung, wirklich wirkendes Mittel probieren will dem kann ich CBD Öl empfehlen.

 

CBD ist ein starker Entzündungshemmender Wirkstoff aus der Hanf/Cannabispflanze.

Neben dem THC ist das CBD der zweitgrößte vorkommende Stoff in der Heilpflanze.

Im Gegensatz zu THC ist das CBD nicht psychoaktiv und in Deutschland legal.

 

CBD Öl ist ein starkes Extrakt welches in verschiedenen Stärken zu kaufen gibt. Es ist nicht nur stark entzündungshemmend, es stärkt das Immunsystem und kann bei Asthma, Allergien und sogar Krebs helfen (aktuelle Studien sind alle Online frei zugänglich).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.